Über mich

Ich liebe Kinder, meine Familie, meinen Hund, Pferde und das Leben.
Ich bin begeisterungsfähig, emotional, aufgeschlossen, liebevoll, manchmal verrückt und - keine Ahnung ;). Am besten verschaffst du dir selbst einen Eindruck.

Mein Wunsch war es immer, mit Kindern meine Zeit zu verbringen. 
Trotzdem habe ich nach dem Abitur nicht auf meine Intuition, sondern auf den Rat meiner Eltern gehört und "erstmal was Vernünftiges" gemacht, eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten.
Obwohl ich während meiner Ausbildung wertvolle Erfahrungen sammeln und tolle Menschen kennenlernen durfte, hat mich der Umgang mit Zahlen und Steuergesetzen nicht glücklich gemacht. 

Durch den Tod meines Vaters habe ich erkannt, dass es für mich im Leben nicht darum geht, die Erwartungen anderer zu erfüllen, sondern meinem Herz zu folgen und das zu tun, was mich glücklich macht. Deshalb habe ich nach der Ausbildung "Lehramt an Grundschulen" studiert und danach mein 2-jähriges Referendariat absolviert. Die Arbeit mit Menschen hat mich sehr bereichert und mir geholfen gut durch alle Höhen und Tiefen meines Lebens zu kommen.
Als Lehrerin bin ich vielen Menschen begegnet und habe viele Menschen begleitet. Meine besondere Stärke war es, das Potenzial in Kindern zu erkennen und das Gemeinschaftsgefühl zu fördern. 
 Da ich immer mehr gespürt habe, wieviel Potenzial in JEDEM von uns steckt und, dass jeder Mensch einzigartig und besonders ist, ist es mir zunehmend schwerer gefallen Kinder zu bewerten und zu beurteilen und an irgendeiner Norm zu messen.

Sowohl meine Schüler als auch meine eigenen Kinder haben mich mit ihrer Fehlerfreude, ihrer Kreativität, der Freude am Tun und ihrem unbändigen Willen, Dinge in die Tat umzusetzen immer wieder in Erstaunen versetzt und daran erinnert, dass jeder Mensch in der Lage ist über sich hinauszuwachsen. Was uns begrenzt, ist lediglich das, was wir über uns selbst und die Welt glauben. 
Kinder waren und sind bis heute meine größten Lehrmeister.

Nach 18 Jahren als Lehrerin habe ich mich nun entschieden, die Grenzen und Vorgaben des Beamtensystems zu verlassen und neue Wege zu gehen.

Meine besondere Leidenschaft besteht darin, mich immer wieder neu für etwas zu begeistern  und Menschen daran zu erinnern, welche Kraft und welches Potenzial in ihnen steckt.